Digital Work - Einfach. Online. Arbeiten.

Das Digital Work Seminar war ein Seminarformat, in dem die Teilnehmer kooperatives Arbeiten mit neuen Medien erlernen und in begleitenden Projekten üben konnten.

 
 

Arbeit ist nicht mehr an einen bestimmten Platz oder eine konkrete Zeit gebunden. Moderne Medien erlauben es uns, schnell und vernetzt Projekte zu planen, Meetings zu organisieren oder kostengünstig Arbeitspakete an Freelancer auszulagern. Diese Form der Arbeitsgestaltung schafft neue Chancen für die Zusammenarbeit. Sie erfordert aber auch eine neue Kultur des “digitalen Miteinanders”.  

Unsere Seminarthemen

Kapitel 1: Einführung in die vernetzte Zusammenarbeit
Welche Besonderheiten entstehen in Arbeitsgruppen, in denen die einzelnen Mitglieder keinen regelmäßigen persönlichen Kontakt zueinander haben? Wie wirken diese Faktoren auf die Qualität der Arbeitsergebnisse? Und welche Rolle spielen moderne Applikationen bei der dezentralen Zusammenarbeit?

Kapitel 2: Neue Konzepte kooperativen Arbeitens

Unsere Methoden der Zusammenarbeit bedienen sich nicht mehr nur den Strukturen von Emails, Telefon und Whiteboards. Der Übergang von Teams zu Communities erlaubt neue Formen der Zusammenarbeit, wie zum Beispiel "Instant Specialists", "Hybridia" und "Distant Colleagues". Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, die Vor- und Nachteile dieser Formen der Zusammenarbeit direkt zu erleben und zu reflektieren.

Kapitel 3: Methoden & Applikationen zur (eigenen) Arbeitsorganisation

Unser modernes Arbeitsumfeld bietet uns die Chance sehr schnell und effektiv zu arbeiten. Gleichzeitig schafft sie ein Spannungsfeld aus Ablenkung und fehlerhafter Kommunikation. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, mit Hilfe verschiedener Programme die eigenen Arbeitsweisen zu analysieren, ToDos besser zu verwalten und E-Mails konkreter zu formulieren.

Kapitel 4: Digital Leadership - Vernetzte Zusammenarbeit erfolgreich begleiten

Eine Führungsperson ist in digitalen Teams weniger durch ihr Charisma geprägt. Viel mehr stehen ihre Fähigkeiten zu strukturieren und Menschen mit den Dingen zu versorgen, die sie für gutes Arbeiten benötigen im Mittelpunkt. Wir haben den Teilnehmenden gezeigt, wie die Grundlagen guter online basierter Führung aussehen.

Kapitel 5: Project Pitch - Ideen und Projektarbeiten zielführend präsentieren

Die Projektteams hatten unsere volle Aufmerksamkeit! Und das für ganze 12 Minuten! Wie bereitet man eine gute Ideen oder Projektergebnisse vor, dass die Präsentierenden in einem Online Meeting einen guten Eindruck hinterlassen? Was macht eine gute Online-Präsentation aus? Mit diesen Fragen beschäftigten wir uns im Kontext dieser Seminareinheit.

Kapitel 6: Virtual Performance Assessment - Wie leistungsstark ist Dein Team?!

In unserer Abschlussveranstaltung haben wir unseres Performance Assessment durchgeführt. Eine Chance, ein Feedback für alle Teammitglieder zu geben.

 

Das Herzstück unserer Ausbildung: Die Seminarprojekte.

Neben den Inhalten der Webinareinheiten war das semesterbegleitende Projekt ein zentraler Bestandteil unserer Ausbildung. Eine Auswahl der entwickelten Projekte wird im Folgenden vorgestellt: in Bearbeitung.

 

Die Veranstaltungform: Als Webinar örtlich flexibel!

Unsere Veranstaltung wurde als Webinar durchgeführt. So hatten die Teilnehmenden die Chance, örtlich flexibel daran teilzunehmen, Materialien jederzeit einzusehen und mit Personen an verschiedensten Standorten zusammenzuarbeiten.